/

IMG_3990Da ist Bürgermeister Horst Krybus schon über ein Jahr im Amt und denkt, er hat alles schon einmal durch; doch weit gefehlt. Als eine seiner wichtigsten Aufgaben hatte er die „Verantwortung“ für die Tollitäten der Session 2015/2016 und mußte diese „abnicken“. Das Müssen war natürlich mit einem Augenzwinkern gemeint und so wurde der Vorstelltermin im Lohmarer Rathaus zu einer munteren Runde, in der auch herzhaft gelacht werden durfte. 70 Jahre wird die KG „Ahl Jecke“ alt. Das ist natürlich ein besonderer Anlass die Tollitäten zu stellen. Die Ehre haben Bernd Köppen als Prinz, Rainer Schmitz als Bauer und Dominik Schröder als Jungfrau. Angeführt werden die drei Jecken von Peter Drossard als Prinzenführer. Hansel Fingerhuth hatte bei der Vorstellung leichtes Spiel und brachte für die -sicherlich wieder spassige- Rathausstürmung  die Kontrahenten gegenseitig etwas näher. Am 11.11. 2015 um 18 Uhr 11 ist mit der Karnevalseröffnung vor dem Rathaus die offizielle Vorstellung von dem neuen Dreigestirn. Da am 14.11.2015 im Rahmen der KAZI-Sitzung in der Jabachhalle Lohmar die Proklamation stattfindet, wird bereits am 08.11.2015 um 15 Uhr 11 die letzte Kostümprobe im Jägerhof Lohmar – der Hofburg des Dreigestirns- vorgenommen. Zu dieser ersten öffentlichen Vorstellung sind alle herzlich eingeladen, die neugierig genug sind Bernd in weißen Strumpfhosen zu sehen. Wir freuen uns auf eine bald wieder beginnende jecke Zeit.

 

Print Friendly, PDF & Email