/

IMG_0247Klaus Peter Schröder begann seine Vereinsaktivität 1963 beim KAZI In Lohmar.

Erst als Funke und später als Tanzoffizier lernte er die Bühnen in und um Lohmar, aber auch in Berlin kennen. Zudem war er viele Jahre im Vorstand des KAZI tätig.

Ab 1979 war er bis 1992 im Vereinskomitee mit verschiedenen Aufgaben betraut.
Hier war er auch maßgeblich an der Umwandlung des damaligen Karnevalskomitee in das heutige Vereinskomitee Lohmar beteiligt. Als Zugleiter, stellvertretender Vorsitzender und Ääzebärtreiber hat er viel für das Komitee geleistet.

Für seine Verdienste um den Lohmarer Karneval wurde er 1987 mit der „Lühmere Muhr“ ausgezeichnet.

Am 11.11.2014 wurde er nun mit der Ehrenmitgliedschaft des Vereinskomitee Lohmar geehrt.

Print Friendly, PDF & Email