/

Hermann Liesenfeld

Meine sehr verehrten Damen und Herren,

liebe Vereinsvertreter,

ich freue mich heute hier zu stehen und eine Laudatio auf jemanden zu halten, der mir sehr am Herzen liegt.

Ehrungen sind eigentlich gar nicht seine Sache.Ein Partylöwe ist er auch nicht gerade. Aber heute darf er einmal im Mittelpunkt stehen.

Vor 32 Jahren hat er von seinem Vater das Geschäft übernommen. Er arbeitet wenn andere noch schlafen. Deshalb ist es kein Wunder, daß er samstags sein Feierabendbier trinkt, wenn andere frühstücken.

Er ist in diversen Vereinen Mitglied, wenn auch inaktiv. Denn sein großes Hobby nimmt neben seinem Job viel Zeit in Anspruch. Er ist leidenschaftlicher Motoradfahrer und- schrauber. Hilfsbereit wie er ist, hat er ein großes Herz für die Vereine in Lohmar und unterstützt durch großzügige Rabatte und Spenden.

Es gibt -glaube ich- kein Kind in Lohmar, das nicht mindestens einen Weckmann an St. Martin von ihm probiert hat.

Er hat stets ein offenes Ohr für Sonderwünsche und backt sehr kreativ die ein oder andere Besonderheit.

Jemand der wie er Ehrenamtler und Vereine unterstützt wurde nun von diesen für die Auszeichung als „Ein Lohmarer“ 2017 gewählt.

Herzlichen Glückwunsch -lieber Papa- zu dieser schönen Bestätigung deiner Arbeit.

Der Lohmarer 2017 heißt: Hermann Liesenfeld.

Print Friendly, PDF & Email