/

Im Dezember war das Vereinskomitee auf dem kleinen aber feinen Weihnachtsmarkt im Kirchdorf vertreten. DIesmal nicht nur als Zuschauer und Konsument, nein, – man ließ es sich nicht nehmen, einen eigenen Stand zu betreiben. Deokriert mit weihnachtslichen Lichtern und Tannenzweigen, sowie markigen Sprüchen zum Thema präsentierten sich die Herren und Damen des Vereinskomitees beim Verkeuf von Champignons aus der Pfanne.

Sprüche wie „Pilzgerichte müssen im Voraus bezahlt werden“ oder „alle Pilze sind essbar – manche sogar mehrfach“ sollten zum stehenbleiben ud Schmunzeln anregen, damit die Kunden den leckeren Duft frischer gebratener CHampignons sowie der von Simon Schilling selbst gekochten Saucen aufzunehmen und sich eine Portion zu gönnen.

Zu jeder gekauften Portion Champignons gab das Vereinskomitee ein Rosenmontagslos dazu  und erläuterte jedem Gast den Zweck.

Trotz überaus schlechtem Wetter konnten die Mitglieder des Vereinskomitees zahlreiche Besucher des Marktes mit ihren Pilzen, SPrüchen und einem gewinnenden Lächeln dazu bewegen, innezuhalten und an den Tischen unter dem Dach den einen oder anderen Pilz zu verspeisen. Manche kamen sogar wieder – doch keine giftigen Pilze dabei!

 

Print Friendly, PDF & Email