/" } })});

Den heutigen Mittwoch verbrachten wir in kleiner Runde, begleitet vom Funkenkomandant Frank Sieben, der durch seine Jahrzehnte lange Erfahrung weiß wie dieser Tag abläuft. Danke fürs begleiten.

Und los geht’s. Zum Frühstück bei der Polizei Lohmar.
Nein wir haben die Nacht vorher nicht in der Ausnüchterungszelle verbracht

Danach ging es zum großem Empfang im Kreishaus mit allen Tollitäten aus dem Rhein-Sieg-Kreis. Durch den Landrat haben wir den Kreisorden überreicht bekommen. Dort trafen wir auch auf unserem Bürgermeister und viele andere bekannte Geischter.

Nach dem offiziellen Empfang im Kreishaus ging es noch mit Horst Becker MdL zur Fraktion der Grünen auf einen kleinen Snack.
Danach ging es zur Feuer- und Rettungsleitstelle des Rhein-Sieg-Kreises.
Hier besuchten wir unsere Kameraden der Leitstelle und den Kreisbrandmeister. Natürlich gab es auch neben unserer speziellen Boardverpflegung unseren Orden.
Speziell Frank Sieben war sehr erfreut über die kleine Führung. Vielen Dank an die Leitstelle.

Im Anschluss besuchten wir sämtliche Redaktionen. Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit.
Gestartet beim Extra-Blatt, ging es weiter zum Rhein-Sieg-Anzeiger, Rhein-Sieg-Rundschau, General-Anzeiger Bonn, EXPRESS Bonn und zum Schluss nach Troisdorf zur RAUTENBERG MEDIA.
Vielen Dank auch überall für den schönen Empfang.

Den Abschluss des Tages begangen wir dann in unserer Hofburg.

Print Friendly, PDF & Email